Praktikant*in (w/m/d) für die Gemeinschaftsverpflegung

Praktikant*in (w/m/d) für die Gemeinschaftsverpflegung für unsere beiden therapeutischen Wohngruppen für Mädchen und junge Frauen (12 bis 21 Jahre) mit Essstörungen

Wir bieten:

  • Einblicke in das Arbeitsfeld einer therapeutischen Wohngemeinschaft in der Kinder- und Jugendhilfe und der damit verbundenen Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Integration in die jeweiligen Arbeitsabläufe im Küchenalltag sowie Lernen von und mit berufserfahrenen Kolleg*innen
  • Hospitation bei interdisziplinären Teamsitzungen mit Psycholog*innen, Sozialpädagog*innen und Ernährungstherapeut*innen möglich
  • Begleitung der Jugendlichen beim Essen (z.B. gemeinsame Mahlzeiten, Back-Aktionen, etc.)
  • Anerkennung als Großküchenpraktikum im Rahmen der Diätassistenzausbildung möglich

Wir erwarten:

  • Interesse und Freude am Zubereiten von Mahlzeiten
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Engagement
  • mind. 6 Monate in Teilzeit

Ihre Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per Mail/Post an:

ANAD e.V.
Nicola Hümpfner
Poccistraße 5
80336 München
Tel.: 089/ 219973-81
Fax: 089/ 219973-23
bwrbngndd

Bewerbungs-/Vorstellungs-/Übernachtungskosten können leider nicht übernommen werden. Zur Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung